Spezial / Kursdetails


AD7010 Das 27. Internationale Gartenfestival in Chaumont-sur-Loire

AD7010 Das 27. Internationale Gartenfestival in Chaumont-sur-Loire


Beginn Mo., 05.03.2018, 20:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 1190,00 €
Dauer
Kursleitung Karl Meiser

Man kann einfach nicht anders. Im Park von Chaumont-sur-Loire gerät man unwillkürlich ins Schwärmen: Den pittoresken Ort überragt ein imposantes Schloss, das auf einem Felsen über der Loire erbaut wurde und sich wunderbar in den Reigen der herrlichen Loireschlösser einreiht. Es ist allerdings der Park von Chaumont-sur-Loire, der Besucher aus aller Welt magisch anzieht. Hier findet seit fast 30 Jahren eines der schönsten Gartenfestivals Europas statt. Die Atmosphäre ist ungezwungen; nicht so elitär wie die Chelsea Flower Show. Chaumont ist ein „Mekka“ für alle, die das Besondere anzieht. Außer Gärtnern und Landschaftsarchitekten bietet das Festival insbesondere auch Künstlern die Gelegenheit, ihre Gartenvisionen zu verwirklichen. Wir besuchen außerdem einige außergewöhnliche Gärten und einige der schönsten Loireschlösser. Sie sind Archtekturphantasien aus der Zeit der Renaissance, Schauplätze großer Geschichte und bizarrer Skandale, eingebunden in die harmonische Flusslandschaft der Loire und bereichert durch kunstvolle und geistreiche Gartenanlagen: u.a. Azay-le-Rideau, Jardin Roquelin, Château de Valmer, Château de Villandry, Château de Chenonceau, Potager des Château de la Bourdaisière, Château d'Amboise und Clos de Lucé, Jardin du Plessis de Sasnières und Troyes. Die Reise wird mitbegleitet von einer renommierten Gartenbuchautorin. Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:Busreise, 6 Reisetage, 1 Übernachtung im 4****-Hotel Mercure in Troyes, 4 Übernachtungen im 3***- Hotel Le Grand Monarque, Halbpension, alle Eintrittsgelder und Führungen laut Programm, botanische und kunsthistorische Reiseleitung.
Informationsabend: Mo. 05.03.2018, 19:00 Uhr, Altes Rathaus am Schlossplatz, Raum 13

Man kann einfach nicht anders. Im Park von Chaumont-sur-Loire gerät man unwillkürlich ins Schwärmen: Den pittoresken Ort überragt ein imposantes Schloss, das auf einem Felsen über der Loire erbaut wurde und sich wunderbar in den Reigen der herrlichen Loireschlösser einreiht. Es ist allerdings der Park von Chaumont-sur-Loire, der Besucher aus aller Welt magisch anzieht. Hier findet seit fast 30 Jahren eines der schönsten Gartenfestivals Europas statt. Die Atmosphäre ist ungezwungen; nicht so elitär wie die Chelsea Flower Show. Chaumont ist ein „Mekka“ für alle, die das Besondere anzieht. Außer Gärtnern und Landschaftsarchitekten bietet das Festival insbesondere auch Künstlern die Gelegenheit, ihre Gartenvisionen zu verwirklichen. Wir besuchen außerdem einige außergewöhnliche Gärten und einige der schönsten Loireschlösser. Sie sind Archtekturphantasien aus der Zeit der Renaissance, Schauplätze großer Geschichte und bizarrer Skandale, eingebunden in die harmonische Flusslandschaft der Loire und bereichert durch kunstvolle und geistreiche Gartenanlagen: u.a. Azay-le-Rideau, Jardin Roquelin, Château de Valmer, Château de Villandry, Château de Chenonceau, Potager des Château de la Bourdaisière, Château d'Amboise und Clos de Lucé, Jardin du Plessis de Sasnières und Troyes. Die Reise wird mitbegleitet von einer renommierten Gartenbuchautorin. Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:Busreise, 6 Reisetage, 1 Übernachtung im 4****-Hotel Mercure in Troyes, 4 Übernachtungen im 3***- Hotel Le Grand Monarque, Halbpension, alle Eintrittsgelder und Führungen laut Programm, botanische und kunsthistorische Reiseleitung.
Informationsabend: Mo. 05.03.2018, 19:00 Uhr, Altes Rathaus am Schlossplatz, Raum 13





Kursort

Altes Rathaus, Raum 13

Am Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
05.03.2018
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 13