Spezial / Kursdetails


AC1115 Baukultur zwischen Pingusson-Bau und Eisenbahnstraße Hässlich oder schön und wertvoll?

AC1115 Baukultur zwischen Pingusson-Bau und Eisenbahnstraße Hässlich oder schön und wertvoll?


Beginn Sa., 23.09.2017, 14:30 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
ermäßigte Gebühr 5,00 €
Die Online-Anmeldung ist leider nur möglich mit der vollen Kursgebühr. Bitte kontaktieren Sie uns mit Vorlage eines geeigneten aktuellen Ermäßigungsbelegs (vgl. unsere AGB), um die Ermäßigung nachträglich einzurichten.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Carsten Diez
Igor Torres

Der Krieg hat nicht nur historische Bausubstanz zerstört, sondern auch eine Nachkriegszeit mit wertvollen Bauten hinterlassen, die selten als schutzwürdig empfunden und wiederum von der Zerstörung bedroht werden. Diese Geringschätzung trägt dazu bei, dass bei Sanierungen oft der Charakter dieser Bauten verloren geht. Als eine Art Sehhilfe zur Architektur stellt der Rundgang in Alt-Saarbrücken den Städtebau dieser Epoche anhand markanter Bauten und typischer Details vor.

Der Krieg hat nicht nur historische Bausubstanz zerstört, sondern auch eine Nachkriegszeit mit wertvollen Bauten hinterlassen, die selten als schutzwürdig empfunden und wiederum von der Zerstörung bedroht werden. Diese Geringschätzung trägt dazu bei, dass bei Sanierungen oft der Charakter dieser Bauten verloren geht. Als eine Art Sehhilfe zur Architektur stellt der Rundgang in Alt-Saarbrücken den Städtebau dieser Epoche anhand markanter Bauten und typischer Details vor.




Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
23.09.2017
Uhrzeit
14:30 - 17:30 Uhr
Ort
keplerstrasse