Kultur und Kunst / Kursdetails


AE2218 Theater kennt keine Grenzen

AE2218 Theater kennt keine Grenzen


Beginn Mi., 10.10.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 55,00 €
Dauer 12 Termine
Kursleitung Simone Kranz

Der Theaterkurs "Theater kennt keine Grenzen" richtet sich an alle, die gerne einmal einen Blick hinter die Kulissen des Theaters werfen möchten. Unter Leitung von Dramaturgin Simone Kranz (Saarländisches Staatstheater) werden wir Proben besuchen, Gespräche mit Regisseuren, Schauspielern und Theaterleuten führen und Werkstätten besichtigen. Schwerpunkt des Kurses sollen dabei die zahlreichen Kooperationsprojekte mit französischen Theatern der Großregion sein. So sind Besuche im Le Carreau in Forbach und eine Exkursion ins Théâtre de la Manufacture nach Nancy geplant. Ebenso stehen die Programme des deutsch-französischen Festivals Loostik und Primeurs auf dem Programm. Der Kurs richtet sich an alle, die mehr über Theater erfahren wollen und neugierig auf die Kultur des Nachbarlandes sind. Die Treffen finden mittwochs von 19.00-20.30 Uhr im Staatstheater in Saarbrücken (Treffpunkt Theaterpforte Schillerplatz) statt. Kursbeginn ist Mittwoch, 10. Oktober.
Treffpunkt ist, auch bei den Exkursionen, jeweils vor Ort (eigene Anreise). Weitere Kosten können durch Eintrittskarten für Theatervorstellungen bei den Partnertheatern entstehen.
Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne Simone Kranz +49 (0) 681 3092 312 (s.kranz@staatstheater.saarland).

Der Theaterkurs "Theater kennt keine Grenzen" richtet sich an alle, die gerne einmal einen Blick hinter die Kulissen des Theaters werfen möchten. Unter Leitung von Dramaturgin Simone Kranz (Saarländisches Staatstheater) werden wir Proben besuchen, Gespräche mit Regisseuren, Schauspielern und Theaterleuten führen und Werkstätten besichtigen. Schwerpunkt des Kurses sollen dabei die zahlreichen Kooperationsprojekte mit französischen Theatern der Großregion sein. So sind Besuche im Le Carreau in Forbach und eine Exkursion ins Théâtre de la Manufacture nach Nancy geplant. Ebenso stehen die Programme des deutsch-französischen Festivals Loostik und Primeurs auf dem Programm. Der Kurs richtet sich an alle, die mehr über Theater erfahren wollen und neugierig auf die Kultur des Nachbarlandes sind. Die Treffen finden mittwochs von 19.00-20.30 Uhr im Staatstheater in Saarbrücken (Treffpunkt Theaterpforte Schillerplatz) statt. Kursbeginn ist Mittwoch, 10. Oktober.
Treffpunkt ist, auch bei den Exkursionen, jeweils vor Ort (eigene Anreise). Weitere Kosten können durch Eintrittskarten für Theatervorstellungen bei den Partnertheatern entstehen.
Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne Simone Kranz +49 (0) 681 3092 312 (s.kranz@staatstheater.saarland).





Zu diesem Unterrichtsort ist keine Navigation verfügbar.

Termine

Datum
10.10.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saarländisches Staatstheater
Datum
17.10.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saarländisches Staatstheater
Datum
24.10.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saarländisches Staatstheater
Datum
31.10.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saarländisches Staatstheater
Datum
07.11.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saarländisches Staatstheater
Datum
14.11.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saarländisches Staatstheater
Datum
21.11.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saarländisches Staatstheater
Datum
28.11.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saarländisches Staatstheater
Datum
05.12.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saarländisches Staatstheater
Datum
12.12.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saarländisches Staatstheater

Seite 1 von 2