AD2219A Professionelles Figurenspiel auf und hinter der Bühne Melanie Streibelt mit Puppe Päckchen

AD2219A Professionelles Figurenspiel auf und hinter der Bühne Melanie Streibelt mit Puppe Päckchen


Beginn Sa., 21.04.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 50,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Melanie Streibelt

Handpuppen sind im Figurentheater aber auch in vielen anderen professionellen Bereichen anzutreffen. Im Coaching, Training, in der Therapie, bei der Wissensvermittlung oder in der Pädagogik z. B. schaffen sie als Gesprächspartner eine besondere Aufmerksamkeit, lockern festgefahrene Situationen auf und verhelfen zu neuen Denkmustern.
In dem zweitägigen Kurs lernen wir die Techniken des professionellen Puppenspiels kennen. Dabei setzen wir uns mit Kommunikationstheorien und dem inneren Team auseinander und entwickeln die Biografie unserer Figur. Stimme, Ausdruck und Beweglichkeit werden auf die Figur zugeschnitten. Techniken und Übungen aus dem Improvisationstheater oder Rollenspiel inspirieren uns dazu, die Puppen lebendig erscheinen zu lassen.
Dabei beschäftigen wir uns auch mit unserer eigenen Rolle (persönlich und professionell) und erfinden einen Puppencharakter, der unsere Persönlichkeit und Professionalität unterstützt und ergänzt.
Falls keine eigene Puppe zur Hand, wird eine Seminarpuppe gestellt.

Handpuppen sind im Figurentheater aber auch in vielen anderen professionellen Bereichen anzutreffen. Im Coaching, Training, in der Therapie, bei der Wissensvermittlung oder in der Pädagogik z. B. schaffen sie als Gesprächspartner eine besondere Aufmerksamkeit, lockern festgefahrene Situationen auf und verhelfen zu neuen Denkmustern.
In dem zweitägigen Kurs lernen wir die Techniken des professionellen Puppenspiels kennen. Dabei setzen wir uns mit Kommunikationstheorien und dem inneren Team auseinander und entwickeln die Biografie unserer Figur. Stimme, Ausdruck und Beweglichkeit werden auf die Figur zugeschnitten. Techniken und Übungen aus dem Improvisationstheater oder Rollenspiel inspirieren uns dazu, die Puppen lebendig erscheinen zu lassen.
Dabei beschäftigen wir uns auch mit unserer eigenen Rolle (persönlich und professionell) und erfinden einen Puppencharakter, der unsere Persönlichkeit und Professionalität unterstützt und ergänzt.
Falls keine eigene Puppe zur Hand, wird eine Seminarpuppe gestellt.





Kursort

vhs-Zentrum, Saal 2

Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
21.04.2018
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schlossplatz, vhs-Zentrum, Saal 2
Datum
28.04.2018
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Schlossplatz, vhs-Zentrum, Saal 2