Kultur und Kunst / Kursdetails


AE2404 Malen/Zeichnen/Montagskurs

AE2404 Malen/Zeichnen/Montagskurs


Beginn Mo., 10.09.2018, 19:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 80,00 €
ermäßigte Gebühr 75,00 €
Die Online-Anmeldung ist leider nur möglich mit der vollen Kursgebühr. Bitte kontaktieren Sie uns mit Vorlage eines geeigneten aktuellen Ermäßigungsbelegs (vgl. unsere AGB), um die Ermäßigung nachträglich einzurichten.
Dauer 8 Termine
Kursleitung Klaus Harth

Ursprünglich ein reiner Malkurs, wird hier inzwischen genauso gleichberechtigt gezeichnet und collagiert. Wer malen will, malt. Wer zeichnen will, zeichnet usw. Anfängerinnen und Anfänger werden an die gewünschten Techniken herangeführt. Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, sich an eigene Bildkonzepte heranzutasten und diese weiterzuentwickeln.
Vielleicht stellt man aber plötzlich fest, dass für eine bestimmte Bildvorstellung, die einen beschäftigt, die Frottage geeigneter ist als Acrylmalerei, die Collage geeigneter als die Zeichnung. Die Dinge vermischen und erweitern sich. Wichtig ist uns also vor allem die Auseinandersetzung mit dem, was ein Bild sein kann, was Malerei oder Zeichnung sein kann, wie die Dinge funktionieren und warum sie manchmal nicht funktionieren. Und was man dann tun kann.
Die Betreuung ist individuell, die Techniken sind offen. Sehen lernen. Beobachten lernen. Experimentieren. Den Vorstellungen eine Form geben.


Für alle Zeichenkurse gilt:
Material für den 1. Abend:
Zeichenblock mind. DIN A3, Bleistifte in verschiedenen Härtegraden.

Ursprünglich ein reiner Malkurs, wird hier inzwischen genauso gleichberechtigt gezeichnet und collagiert. Wer malen will, malt. Wer zeichnen will, zeichnet usw. Anfängerinnen und Anfänger werden an die gewünschten Techniken herangeführt. Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, sich an eigene Bildkonzepte heranzutasten und diese weiterzuentwickeln.
Vielleicht stellt man aber plötzlich fest, dass für eine bestimmte Bildvorstellung, die einen beschäftigt, die Frottage geeigneter ist als Acrylmalerei, die Collage geeigneter als die Zeichnung. Die Dinge vermischen und erweitern sich. Wichtig ist uns also vor allem die Auseinandersetzung mit dem, was ein Bild sein kann, was Malerei oder Zeichnung sein kann, wie die Dinge funktionieren und warum sie manchmal nicht funktionieren. Und was man dann tun kann.
Die Betreuung ist individuell, die Techniken sind offen. Sehen lernen. Beobachten lernen. Experimentieren. Den Vorstellungen eine Form geben.


Für alle Zeichenkurse gilt:
Material für den 1. Abend:
Zeichenblock mind. DIN A3, Bleistifte in verschiedenen Härtegraden.





Kursort

Vorstadtstraße 29-31 ( Kunstpalais )

Vorstadtstrasse 29-31
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
10.09.2018
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Vorstadtstrasse 29-31, Vorstadtstraße 29-31 ( Kunstpalais )
Datum
24.09.2018
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Vorstadtstrasse 29-31, Vorstadtstraße 29-31 ( Kunstpalais )
Datum
15.10.2018
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Vorstadtstrasse 29-31, Vorstadtstraße 29-31 ( Kunstpalais )
Datum
29.10.2018
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Vorstadtstrasse 29-31, Vorstadtstraße 29-31 ( Kunstpalais )
Datum
12.11.2018
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Vorstadtstrasse 29-31, Vorstadtstraße 29-31 ( Kunstpalais )
Datum
26.11.2018
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Vorstadtstrasse 29-31, Vorstadtstraße 29-31 ( Kunstpalais )
Datum
10.12.2018
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Vorstadtstrasse 29-31, Vorstadtstraße 29-31 ( Kunstpalais )
Datum
07.01.2019
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Vorstadtstrasse 29-31, Vorstadtstraße 29-31 ( Kunstpalais )