Kultur und Kunst / Kursdetails


AD2111 Daniel Kehlmann

AD2111 Daniel Kehlmann


Beginn Mi., 21.02.2018, 10:30 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 40,00 €
Dauer 8 Termine
Kursleitung Heiner Zietz

Der Deutsch – Österreicher, Jahrgang 1975, zählt zu den bedeutendsten – und erfolgreichsten - Romanautoren der Gegenwart. Gemeinsam gelesen und besprochen werden sein erster großer Romanerfolg „Die Vermessung der Welt“ , in dessen Mittelpunkt zwei herausragende Wissenschaftler des 19. Jahrhunderts, Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß, stehen sowie der erst vor kurzem erschienene Roman „Tyll“, ein sprachmächtiges Epos über den Dreißigjährigen Krieg, das von der Kritik begeistert aufgenommen wurde: „Ein großer Roman übers Erinnern, Vergessen und Erzählen“. (FAZ)

Der Deutsch – Österreicher, Jahrgang 1975, zählt zu den bedeutendsten – und erfolgreichsten - Romanautoren der Gegenwart. Gemeinsam gelesen und besprochen werden sein erster großer Romanerfolg „Die Vermessung der Welt“ , in dessen Mittelpunkt zwei herausragende Wissenschaftler des 19. Jahrhunderts, Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß, stehen sowie der erst vor kurzem erschienene Roman „Tyll“, ein sprachmächtiges Epos über den Dreißigjährigen Krieg, das von der Kritik begeistert aufgenommen wurde: „Ein großer Roman übers Erinnern, Vergessen und Erzählen“. (FAZ)





Kursort

Altes Rathaus, Raum 27

Am Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
21.02.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 27
Datum
07.03.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 27
Datum
21.03.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 27
Datum
18.04.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 27
Datum
02.05.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 27
Datum
16.05.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 27
Datum
30.05.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 27
Datum
13.06.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 27