junge vhs / Kursdetails


AH1213 „Ein bisschen gleich ist nicht gleich genug.“ – Ist der Feminismus in Deutschland nicht längst überholt?

AH1213 „Ein bisschen gleich ist nicht gleich genug.“ – Ist der Feminismus in Deutschland nicht längst überholt?


Beginn Mi., 06.05.2020, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gabriele Müller

Feminismus nimmt Dominanz- und Machtverhältnisse in der Gesellschaft kritisch in den Blick und hinterfragt „natürliche“ Geschlechterrollen, um letztendlich eine gerechtere Gesellschaft für alle zu erreichen. In diesem Kurs wollen wir die Entwicklung der Frauenbewegung in Deutschland von der Nachkriegszeit über die 68-er Jahre bis zur „ Me too“ – Bewegung untersuchen. Was hat sich verändert? Was ist erreicht worden? Und wo sind wir von einer Geschlechtergerechtigkeit noch entfernt?

Feminismus nimmt Dominanz- und Machtverhältnisse in der Gesellschaft kritisch in den Blick und hinterfragt „natürliche“ Geschlechterrollen, um letztendlich eine gerechtere Gesellschaft für alle zu erreichen. In diesem Kurs wollen wir die Entwicklung der Frauenbewegung in Deutschland von der Nachkriegszeit über die 68-er Jahre bis zur „ Me too“ – Bewegung untersuchen. Was hat sich verändert? Was ist erreicht worden? Und wo sind wir von einer Geschlechtergerechtigkeit noch entfernt?





Kursort

Altes Rathaus, Raum 24

Am Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
06.05.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 24