junge vhs / Kursdetails


AF1204B Der Friedensvertrag von Versailles wird 100 Jahre alt

AF1204B Der Friedensvertrag von Versailles wird 100 Jahre alt


Beginn Do., 27.06.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dominik Schmoll

Die Saar in Versailles: Der Versailler Vertrag wurde in Deutschland durch die massiven territorialen, wirtschaftlichen und finanziellen Belastungen als „Schanddiktat“ der Sieger empfunden. Wenn auch der Friedensvertrag durch die Abtrennung zu Deutschland auch in unserer Region auf Ablehnung stieß, so bedeutete er nicht weniger als die Gründung unseres Landes. Aus Preußen und Bayern wurden so im Jahr 1920 Saarländer. Die ursprünglichen Pläne Frankreichs mit der Saar und wie US-Präsident Wilson die gesamten Verhandlungen deswegen beinahe hätte scheitern lassen, sollen ebenso wie Inhalte und Konsequenzen der „Saar-Artikel“ erläutert werden.

Die Saar in Versailles: Der Versailler Vertrag wurde in Deutschland durch die massiven territorialen, wirtschaftlichen und finanziellen Belastungen als „Schanddiktat“ der Sieger empfunden. Wenn auch der Friedensvertrag durch die Abtrennung zu Deutschland auch in unserer Region auf Ablehnung stieß, so bedeutete er nicht weniger als die Gründung unseres Landes. Aus Preußen und Bayern wurden so im Jahr 1920 Saarländer. Die ursprünglichen Pläne Frankreichs mit der Saar und wie US-Präsident Wilson die gesamten Verhandlungen deswegen beinahe hätte scheitern lassen, sollen ebenso wie Inhalte und Konsequenzen der „Saar-Artikel“ erläutert werden.





Kursort

vhs-Zentrum, Saal 02 EG

Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
27.06.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Schlossplatz, vhs-Zentrum, Saal 02 EG