/ Kursdetails


AM1214 Bisexualität - von Stonewall bis zur Bi+Pride

AM1214 Bisexualität - von Stonewall bis zur Bi+Pride


Beginn Mo., 10.10.2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Frank Thies

Der Lesben-und Schwulenverband im Saarland präsentiert in Kooperation mit der VHS Saarbrücken eine Veranstaltung zum Thema Bisexualität, am Montag, 10. Oktober, Schlosskeller, Saarbrücker Schloss (Schlossplatz 14, 66119 Saarbrücken) Anmeldung erforderlich über 0681/398833 oder info@checkpoint-sb.de. Eintritt frei.
Oft laufen Bisexuelle unter dem Radar bei der Behandlung queerer Themen in der Öffentlichkeit, obwohl sie fester Bestandteil der LSBTI*Bewegung sind.
Die LSVD-Veranstaltungsreihe Gegenwind will daher mit „Bisexualität-von Stonewall bis Bi+Pride“ im Saarland bewusst ein Zeichen setzen, auf diese Thematik aufmerksam machen und sie würdigen.
Sichtbarkeit ist immer wieder ein Thema der Bi+Community, obwohl Bi+sexuelle laut Studien den größten Anteil unter queeren Menschen ausmachen.
In dem Vortrag geht es um bi+sexuelle Bewegungsgeschichte, um Studien, um berühmte Personen, die sich in mehr als ein Geschlecht verlieben können, um spezielle Diskriminierungsformen, aber auch um schöne Geschichten. Schließlich erfahren wir etwas über Bi+sexuelle in Film und Serie.
Der Vortragende ist Frank Thies, Lehrer und langjähriger Bi-Aktivist. Er hat den ersten Bi+Pride in Deutschland initiiert und mit anderen die Kampagne #TeachOut, außerdem ist er queerer Märchenbuchautor und gibt das Bisexuelle Journal heraus.

Der Lesben-und Schwulenverband im Saarland präsentiert in Kooperation mit der VHS Saarbrücken eine Veranstaltung zum Thema Bisexualität, am Montag, 10. Oktober, Schlosskeller, Saarbrücker Schloss (Schlossplatz 14, 66119 Saarbrücken) Anmeldung erforderlich über 0681/398833 oder info@checkpoint-sb.de. Eintritt frei.
Oft laufen Bisexuelle unter dem Radar bei der Behandlung queerer Themen in der Öffentlichkeit, obwohl sie fester Bestandteil der LSBTI*Bewegung sind.
Die LSVD-Veranstaltungsreihe Gegenwind will daher mit „Bisexualität-von Stonewall bis Bi+Pride“ im Saarland bewusst ein Zeichen setzen, auf diese Thematik aufmerksam machen und sie würdigen.
Sichtbarkeit ist immer wieder ein Thema der Bi+Community, obwohl Bi+sexuelle laut Studien den größten Anteil unter queeren Menschen ausmachen.
In dem Vortrag geht es um bi+sexuelle Bewegungsgeschichte, um Studien, um berühmte Personen, die sich in mehr als ein Geschlecht verlieben können, um spezielle Diskriminierungsformen, aber auch um schöne Geschichten. Schließlich erfahren wir etwas über Bi+sexuelle in Film und Serie.
Der Vortragende ist Frank Thies, Lehrer und langjähriger Bi-Aktivist. Er hat den ersten Bi+Pride in Deutschland initiiert und mit anderen die Kampagne #TeachOut, außerdem ist er queerer Märchenbuchautor und gibt das Bisexuelle Journal heraus.




Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Schlosskeller, Saarbrücker Schloss

Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
10.10.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Schlossplatz, Schlosskeller, Saarbrücker Schloss