Gesundheit / Kursdetails


AG2751 Autogenes Training für sensible und hochsensible Menschen

AG2751 Autogenes Training für sensible und hochsensible Menschen


Beginn Di., 10.09.2019, 20:10 - 21:40 Uhr
Kursgebühr 58,00 €
Dauer 8 Termine
Kursleitung Claudia Verhoeven

Vor allem sensible und hochsensible Menschen sollten vermehrt auf Phasen der Entspannung achten, da sie schwerer mit extremem Druck und Stress umgehen können.
Autogenes Training ist eine Entspannungstechnik, die auf Autosuggestion basiert und über das vegetative Nervensystem wirkt. Der Psychiater Johannes Heinrich Schultz hat das Autogene Training 1926 aus der Hypnose heraus entwickelt.
Seine Wirksamkeit wurde in vielen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen, so z. B. bei Schlafstörungen, Burnout, innerer Unruhe, Ängsten, Konzentrationsstörungen, Verdauungsbeschwerden, Tinnitus, Kopfschmerzen, Regulation des Blutdrucks, Prüfungsangst u.v.m.
Sobald Sie die Technik des Autogenen Trainings erlernt haben, können Sie auch einzelne Übungen in den Alltag mit einbinden. Gerade in hektischen und stressigen Situationen wird es Ihnen gelingen, mit Hilfe des Autogenen Trainings innerlich ruhiger zu bleiben.
Ich helfe Ihnen, dem Alltagsstress, dem Zeitdruck und der Hektik zu entfliehen und sich kleine Auszeiten zu gönnen. Schon nach kurzer Zeit werden Sie die entspannende und wohltuende Wirkung des Autogenen Trainings sowohl körperlich wie psychisch erfahren.
Schritt für Schritt erlernen Sie die Technik des Autogenen Trainings, anschließend werde ich Sie in diesem entspannten Zustand auf eine Traumreise einladen, die wir danach gemeinsam besprechen.
Ich freue mich auf Sie.

Die Dozentin Claudia Verhoeven ist Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Spezialisierung auf HSP (Hochsensible Personen), Hypnose-, Gesprächs- und Gestalttherapie.

Vor allem sensible und hochsensible Menschen sollten vermehrt auf Phasen der Entspannung achten, da sie schwerer mit extremem Druck und Stress umgehen können.
Autogenes Training ist eine Entspannungstechnik, die auf Autosuggestion basiert und über das vegetative Nervensystem wirkt. Der Psychiater Johannes Heinrich Schultz hat das Autogene Training 1926 aus der Hypnose heraus entwickelt.
Seine Wirksamkeit wurde in vielen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen, so z. B. bei Schlafstörungen, Burnout, innerer Unruhe, Ängsten, Konzentrationsstörungen, Verdauungsbeschwerden, Tinnitus, Kopfschmerzen, Regulation des Blutdrucks, Prüfungsangst u.v.m.
Sobald Sie die Technik des Autogenen Trainings erlernt haben, können Sie auch einzelne Übungen in den Alltag mit einbinden. Gerade in hektischen und stressigen Situationen wird es Ihnen gelingen, mit Hilfe des Autogenen Trainings innerlich ruhiger zu bleiben.
Ich helfe Ihnen, dem Alltagsstress, dem Zeitdruck und der Hektik zu entfliehen und sich kleine Auszeiten zu gönnen. Schon nach kurzer Zeit werden Sie die entspannende und wohltuende Wirkung des Autogenen Trainings sowohl körperlich wie psychisch erfahren.
Schritt für Schritt erlernen Sie die Technik des Autogenen Trainings, anschließend werde ich Sie in diesem entspannten Zustand auf eine Traumreise einladen, die wir danach gemeinsam besprechen.
Ich freue mich auf Sie.

Die Dozentin Claudia Verhoeven ist Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Spezialisierung auf HSP (Hochsensible Personen), Hypnose-, Gesprächs- und Gestalttherapie.





Kursort

Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance

Stengelstr. 10
66117 Saarbrücken

Termine

Datum
10.09.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Stengelstr. 10, Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance
Datum
17.09.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Stengelstr. 10, Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance
Datum
24.09.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Stengelstr. 10, Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance
Datum
01.10.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Stengelstr. 10, Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance
Datum
22.10.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Stengelstr. 10, Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance
Datum
29.10.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Stengelstr. 10, Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance
Datum
05.11.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Stengelstr. 10, Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance
Datum
12.11.2019
Uhrzeit
20:10 - 21:40 Uhr
Ort
Stengelstr. 10, Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance