Highlight-Kurse im Programmbereich 1

/ Kursdetails


AD1127 Vom Schloss zur „Hölle von Saarbrücken“ Das Gefängnis im Schloss und das Lager „Neue Bremm“

AD1127 Vom Schloss zur „Hölle von Saarbrücken“ Das Gefängnis im Schloss und das Lager „Neue Bremm“


Beginn Sa., 18.08.2018, 14:30 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
ermäßigte Gebühr 7,00 €
Die Online-Anmeldung ist leider nur möglich mit der vollen Kursgebühr. Bitte kontaktieren Sie uns mit Vorlage eines geeigneten aktuellen Ermäßigungsbelegs (vgl. unsere AGB), um die Ermäßigung nachträglich einzurichten.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jörg Jacoby

Auch 70 Jahre nach Ende der Nazi-Herrschaft bleiben Fragen offen. Wie war die mörderische Politik unter den Augen vieler möglich? Die Beschäftigung mit der lokalen Geschichte ermöglicht einen eigenen Zugang zum Thema. Im Saarbrücker Schloss verfügte die Geheime Staatspolizei (Gestapo) über eigene Haftzellen. Später entstand nahe des Hauptfriedhofs das Gestapo-Lager Neue Bremm als erweitertes Polizeigefängnis. Es prägte sich den Überlebenden als „die Hölle von Saarbrücken“ ein. Nach der Besichtigung der Haftzelle im Schlosskeller fahren wir mit dem Linienbus zur Gedenkstätte „Gestapo-Lager Neue Bremm“, wo die Tour mit einer detaillierten Begehung der Gedenkstätte endet.

Auch 70 Jahre nach Ende der Nazi-Herrschaft bleiben Fragen offen. Wie war die mörderische Politik unter den Augen vieler möglich? Die Beschäftigung mit der lokalen Geschichte ermöglicht einen eigenen Zugang zum Thema. Im Saarbrücker Schloss verfügte die Geheime Staatspolizei (Gestapo) über eigene Haftzellen. Später entstand nahe des Hauptfriedhofs das Gestapo-Lager Neue Bremm als erweitertes Polizeigefängnis. Es prägte sich den Überlebenden als „die Hölle von Saarbrücken“ ein. Nach der Besichtigung der Haftzelle im Schlosskeller fahren wir mit dem Linienbus zur Gedenkstätte „Gestapo-Lager Neue Bremm“, wo die Tour mit einer detaillierten Begehung der Gedenkstätte endet.





Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
18.08.2018
Uhrzeit
14:30 - 18:30 Uhr
Ort
-