AC1303 Unsere Heimat, das Weltall - eine kosmische Reise durch Raum und Zeit

AC1303 Unsere Heimat, das Weltall - eine kosmische Reise durch Raum und Zeit


Beginn Do., 19.10.2017, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 3,00 €
Dauer
Kursleitung Rolf Schlee

Von unserem Planeten, der Erde, dem Sonnensystem, über die Galaxie, in der wir leben, die Milchstraße, geht die Reise zu nahen und fernen galaktischen Nebeln, neugeborenen und sterbenden Sternen.
Weiter geht es zu fernen Sterneninseln im Weltall, den Galaxien, und dann bis fast zurück zum Zeitpunkt der Entstehung des Universums, was als „Urknall“ bezeichnet wird.
Der Bogen schließt sich mit außergewöhnlichen Bildern und Informationen von astronomischen Besuchen bei einigen unserer Nachbarplaneten und unserem Stern, der Sonne. Mit beeindruckenden und faszinierenden Bildern sowie für den astronomischen Laien verständlichen Erläuterungen wird die Welt über den irdischen Tellerrand hinaus gezeigt.

Von unserem Planeten, der Erde, dem Sonnensystem, über die Galaxie, in der wir leben, die Milchstraße, geht die Reise zu nahen und fernen galaktischen Nebeln, neugeborenen und sterbenden Sternen.
Weiter geht es zu fernen Sterneninseln im Weltall, den Galaxien, und dann bis fast zurück zum Zeitpunkt der Entstehung des Universums, was als „Urknall“ bezeichnet wird.
Der Bogen schließt sich mit außergewöhnlichen Bildern und Informationen von astronomischen Besuchen bei einigen unserer Nachbarplaneten und unserem Stern, der Sonne. Mit beeindruckenden und faszinierenden Bildern sowie für den astronomischen Laien verständlichen Erläuterungen wird die Welt über den irdischen Tellerrand hinaus gezeigt.


Das Projekt ELTERNSCHULE
Erziehen und Lernen fördern
Kooperationsangebote von Grundschulen und Weiterbildungseinrichtungen im Saarland
Eltern prägen ihre Kinder am meisten und tragen die Hauptverantwortung für deren Erziehung. Dies ist nicht immer einfach. Oft genug stehen die Eltern vor ungelösten Fragen und suchen Rat. Vor diesem Hintergrund - auch in Konsequenz aus den Ergebnissen der Pisa-Studien - haben sich im Saarland Weiterbildungseinrichtungen und Grundschulen zusammen getan. Sie bieten gemeinsam und in Abstimmung mit den Elternvertretungen der Schulen Veranstaltungen zu wichtigen Themen aus den Bereichen "Erziehung" und "Lernen" an.
Auch die Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken beteiligt sich mit mehreren Grundschulen an dem Projekt.
Wir bieten Schulen, Kitas, deren Elternvertretungen und Fördervereinen organisatorische sowie finanzielle Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen an.
Information und Beratung:
Romano Marceddu, Fon 0681 506-4323 oder romano.marceddu@rvsbr.de

Das Projekt ELTERNSCHULE
Erziehen und Lernen fördern
Kooperationsangebote von Grundschulen und Weiterbildungseinrichtungen im Saarland
Eltern prägen ihre Kinder am meisten und tragen die Hauptverantwortung für deren Erziehung. Dies ist nicht immer einfach. Oft genug stehen die Eltern vor ungelösten Fragen und suchen Rat. Vor diesem Hintergrund - auch in Konsequenz aus den Ergebnissen der Pisa-Studien - haben sich im Saarland Weiterbildungseinrichtungen und Grundschulen zusammen getan. Sie bieten gemeinsam und in Abstimmung mit den Elternvertretungen der Schulen Veranstaltungen zu wichtigen Themen aus den Bereichen "Erziehung" und "Lernen" an.
Auch die Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken beteiligt sich mit mehreren Grundschulen an dem Projekt.
Wir bieten Schulen, Kitas, deren Elternvertretungen und Fördervereinen organisatorische sowie finanzielle Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen an.
Information und Beratung:
Romano Marceddu, Fon 0681 506-4323 oder romano.marceddu@rvsbr.de





Kursort

Altes Rathaus, Raum 13

Am Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
19.10.2017
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 13