/ Kursdetails


AK1306 UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau

AK1306 UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau


Beginn Mi., 27.10.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Peter Michael Lupp

Vortrag
Von der Zukunftsvision einer saarländischen Modellregion und der Symbolkraft der Natur
Die UNESCO hat 2009 weite Teile des Bliesgaus als Biosphärenreservat anerkannt. Auch die Region Saarbrücken ist mit der Gemeinde Kleinblittersdorf in die Modellregion integriert. Was bedeutet das Konzept UNESCO-Biosphärenreservat in der Praxis? Welche Erwartungen werden an die hier lebenden Menschen gestellt, welche Handlungsfelder daran geknüpft? Wie können Inhalte und konkrete Utopien des Biosphärenreservates Bliesgaus in der Mitte der Gesellschaft ankommen und zur Triebfeder von nachhaltigen Lebensformen werden? Der Vortrag beleuchtet und diskutiert die Spezifika des Biosphärenreservates Bliesgau und deren Handlungsfelder aus dem Blickwinkel von ethischen und kulturellen Aspekten.

Anmeldung erforderlich.

Vortrag
Von der Zukunftsvision einer saarländischen Modellregion und der Symbolkraft der Natur
Die UNESCO hat 2009 weite Teile des Bliesgaus als Biosphärenreservat anerkannt. Auch die Region Saarbrücken ist mit der Gemeinde Kleinblittersdorf in die Modellregion integriert. Was bedeutet das Konzept UNESCO-Biosphärenreservat in der Praxis? Welche Erwartungen werden an die hier lebenden Menschen gestellt, welche Handlungsfelder daran geknüpft? Wie können Inhalte und konkrete Utopien des Biosphärenreservates Bliesgaus in der Mitte der Gesellschaft ankommen und zur Triebfeder von nachhaltigen Lebensformen werden? Der Vortrag beleuchtet und diskutiert die Spezifika des Biosphärenreservates Bliesgau und deren Handlungsfelder aus dem Blickwinkel von ethischen und kulturellen Aspekten.

Anmeldung erforderlich.





Kursort

Altes Rathaus, Raum 13

Am Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
27.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 13