/ Kursdetails


AF2772C Meditation für sensible, hochsensible Menschen und Menschen, die auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind.

AF2772C Meditation für sensible, hochsensible Menschen und Menschen, die auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind.


Beginn Mo., 17.06.2019, 20:00 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 30,00 €
ermäßigte Gebühr 24,00 €
Die Online-Anmeldung ist leider nur möglich mit der vollen Kursgebühr. Bitte kontaktieren Sie uns mit Vorlage eines geeigneten aktuellen Ermäßigungsbelegs (vgl. unsere AGB), um die Ermäßigung nachträglich einzurichten.
Dauer 3 Termine
Kursleitung Claudia Verhoeven

In der Meditation geht es darum, die Gedanken zur Ruhe zu bringen. Gerade hochsensible Menschen neigen zum Grübeln und bleiben oft im gedanklichen Hamsterrad stecken. Schon 10-15 Minuten täglich verhelfen Ihnen zu innerer Ruhe und bringen Sie in Ihr Gleichgewicht .
Meditation ist der Schlüssel für positives Denken, inneren Frieden, Kreativität und Lebensfreude. Sie ist jedem geduldig Übenden zugänglich. Der Zustand in der Meditation lässt sich nur schwer erklären und muss selbst erlebt werden.

Was bewirkt Meditation?
- mehr Lebensenergie
- tiefe Entspannung
- verbessert die Gesundheit
- tiefe innere Zufriedenheit
- Ängste können losgelassen werden
- Selbstbewusstsein und innere Stärke nehmen zu
- fokussiertes und klares Denken
- negative Gedanken lassen nach, positive Gedanken werden mehr
- körperliches und psychisches Wohlbefinden wird gesteigert
- der Kontakt zu Ihrem wahren Selbst, der Seele

Zugleich lernt der Meditierende, jeden Moment anzunehmen wie er ist - ohne ihn zu bewerten oder dagegen anzukämpfen. Dies hilft, auch im Alltag mit unangenehmen Dingen wie Krankheiten, Problemen und schwierigen Situationen gelassener umzugehen.
Es gibt eine Vielzahl an Meditationen wie z.B. die stille Meditation, die Achtsamkeitsmeditation, Mantrameditation, Gehmeditation, Dynamische Meditation, Schutzmeditationen um nur einige zu nennen. Ich werde mit Ihnen verschiedene Meditationstechniken durchführen, um Sie so in die wunderbar entspannende, belebende und entschleunigende Welt der Meditation zu führen.

Die Dozentin Claudia Verhoeven ist Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Spezialisierung auf HSP (Hochsensible Personen), Hypnose-, Gesprächs- und Gestalttherapie.

In der Meditation geht es darum, die Gedanken zur Ruhe zu bringen. Gerade hochsensible Menschen neigen zum Grübeln und bleiben oft im gedanklichen Hamsterrad stecken. Schon 10-15 Minuten täglich verhelfen Ihnen zu innerer Ruhe und bringen Sie in Ihr Gleichgewicht .
Meditation ist der Schlüssel für positives Denken, inneren Frieden, Kreativität und Lebensfreude. Sie ist jedem geduldig Übenden zugänglich. Der Zustand in der Meditation lässt sich nur schwer erklären und muss selbst erlebt werden.

Was bewirkt Meditation?
- mehr Lebensenergie
- tiefe Entspannung
- verbessert die Gesundheit
- tiefe innere Zufriedenheit
- Ängste können losgelassen werden
- Selbstbewusstsein und innere Stärke nehmen zu
- fokussiertes und klares Denken
- negative Gedanken lassen nach, positive Gedanken werden mehr
- körperliches und psychisches Wohlbefinden wird gesteigert
- der Kontakt zu Ihrem wahren Selbst, der Seele

Zugleich lernt der Meditierende, jeden Moment anzunehmen wie er ist - ohne ihn zu bewerten oder dagegen anzukämpfen. Dies hilft, auch im Alltag mit unangenehmen Dingen wie Krankheiten, Problemen und schwierigen Situationen gelassener umzugehen.
Es gibt eine Vielzahl an Meditationen wie z.B. die stille Meditation, die Achtsamkeitsmeditation, Mantrameditation, Gehmeditation, Dynamische Meditation, Schutzmeditationen um nur einige zu nennen. Ich werde mit Ihnen verschiedene Meditationstechniken durchführen, um Sie so in die wunderbar entspannende, belebende und entschleunigende Welt der Meditation zu führen.

Die Dozentin Claudia Verhoeven ist Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Spezialisierung auf HSP (Hochsensible Personen), Hypnose-, Gesprächs- und Gestalttherapie.





Kursort

vhs-Zentrum, Saal 01 EG

Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
17.06.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Schlossplatz, vhs-Zentrum, Saal 01 EG
Datum
24.06.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Schlossplatz, vhs-Zentrum, Saal 01 EG
Datum
01.07.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Schlossplatz, vhs-Zentrum, Saal 01 EG