/ Kursdetails


AH2961 Italiens Weinregion Emilia Romagna

AH2961 Italiens Weinregion Emilia Romagna


Beginn Di., 23.06.2020, 19:30 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Oswin Bauer

Weinland Italien
La grassa, la dotta, la rossa, so wird die Emilia Romagna gerne bezeichnet. Die Vielfalt der Genüsse, die diese Region zu bieten hat, ist außergewöhnlich. Es sind der Aceto Balsamico, der Parmaschinken, der Parmesankäse und die außergewöhnlichen Weine, die weltweit höchste Anerkennung gefunden haben. Man darf bei der Betrachtung natürlich nicht über Ferrari, Lamborghini, Masserati oder Ducati oder gar die Alma Mater, die Università di Bologna, die älteste Hochschule Europas, die der Region unter vielen anderen zu großem Wohlstand verholfen haben, hinwegsehen. Wir aber wollen an diesem Abend insbesondere der „La Grassa“ huldigen.

Weinseminare:
Für alle Weinseminare der vhs Regionalverband Saarbrücken ist eine schriftliche Voranmeldung erforderlich. Die Zahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt. Die verkosteten Weine werden gesondert berechnet. Die Umlage für die Weine und verkosteten Produkte beträgt ca. 25-40 Euro. Die TeilnehmerInnen werden gebeten, Gläser und je nach Bedarf auch Wasser zu den Veranstaltungen selber mitzubringen. Abmeldungen sind bis eine Woche vor Beginn möglich.
Info: Dr. Elisabeth Schmitt, Fon: 0681 506-4335
E-Mail: elisabeth.schmitt@rvsbr.de

Weinland Italien
La grassa, la dotta, la rossa, so wird die Emilia Romagna gerne bezeichnet. Die Vielfalt der Genüsse, die diese Region zu bieten hat, ist außergewöhnlich. Es sind der Aceto Balsamico, der Parmaschinken, der Parmesankäse und die außergewöhnlichen Weine, die weltweit höchste Anerkennung gefunden haben. Man darf bei der Betrachtung natürlich nicht über Ferrari, Lamborghini, Masserati oder Ducati oder gar die Alma Mater, die Università di Bologna, die älteste Hochschule Europas, die der Region unter vielen anderen zu großem Wohlstand verholfen haben, hinwegsehen. Wir aber wollen an diesem Abend insbesondere der „La Grassa“ huldigen.

Weinseminare:
Für alle Weinseminare der vhs Regionalverband Saarbrücken ist eine schriftliche Voranmeldung erforderlich. Die Zahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt. Die verkosteten Weine werden gesondert berechnet. Die Umlage für die Weine und verkosteten Produkte beträgt ca. 25-40 Euro. Die TeilnehmerInnen werden gebeten, Gläser und je nach Bedarf auch Wasser zu den Veranstaltungen selber mitzubringen. Abmeldungen sind bis eine Woche vor Beginn möglich.
Info: Dr. Elisabeth Schmitt, Fon: 0681 506-4335
E-Mail: elisabeth.schmitt@rvsbr.de





Kursort

Altes Rathaus, Raum 26

Am Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
23.06.2020
Uhrzeit
19:30 - 22:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 26