Gesellschaft / Kursdetails


AH1311 Fair - Nachhaltig - Bio - Regional: Unterwegs in der "Hauptstadt des fairen Handels" 2015

AH1311 Fair - Nachhaltig - Bio - Regional: Unterwegs in der "Hauptstadt des fairen Handels" 2015


Beginn Sa., 22.08.2020, 14:30 - 16:30 Uhr
Kursgebühr EUR 8,00 (6,00)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gabriele Sauer

Stadtwanderung
Was bedeutet Fairtrade-Stadt eigentlich wirklich? In Saarbrücken, der ersten Fairtrade-Stadt in Deutschland, gehen wir auf eine Entdeckertour, die einen neuen Blick auf die Stadt und unser Konsumverhalten wirft. Bei dem Rundgang lernen Sie neben Läden, Restaurants und Initiativen, die sich zum Teil schon seit vielen Jahren für ein zukunftsfähiges menschliches Miteinander engagieren, auch die neuen Ideen junger UnternehmerInnen kennen.

Treffpunkt: 14:30 Uhr, SB, Haus der Umwelt am Cora-Eppstein-Platz (Bus R10, 126, 128, 506 bis „Staatstheater“), Dauer: ca. 2 Std.

Exkursion in Kooperation mit dem Verein Geographie ohne Grenzen e.V. / StattReisen Saar
Aktuelle Informationen und Anmeldung bei Geographie ohne Grenzen e.V., Fon 0681 301 402 89 oder www.geographie-ohne-grenzen.de.

Stadtwanderung
Was bedeutet Fairtrade-Stadt eigentlich wirklich? In Saarbrücken, der ersten Fairtrade-Stadt in Deutschland, gehen wir auf eine Entdeckertour, die einen neuen Blick auf die Stadt und unser Konsumverhalten wirft. Bei dem Rundgang lernen Sie neben Läden, Restaurants und Initiativen, die sich zum Teil schon seit vielen Jahren für ein zukunftsfähiges menschliches Miteinander engagieren, auch die neuen Ideen junger UnternehmerInnen kennen.

Treffpunkt: 14:30 Uhr, SB, Haus der Umwelt am Cora-Eppstein-Platz (Bus R10, 126, 128, 506 bis „Staatstheater“), Dauer: ca. 2 Std.

Exkursion in Kooperation mit dem Verein Geographie ohne Grenzen e.V. / StattReisen Saar
Aktuelle Informationen und Anmeldung bei Geographie ohne Grenzen e.V., Fon 0681 301 402 89 oder www.geographie-ohne-grenzen.de.




Anmeldung über Geographie ohne Grenzen

Zu diesem Unterrichtsort ist keine Navigation verfügbar.

Termine

Datum
22.08.2020
Uhrzeit
14:30 - 16:30 Uhr
Ort
Haus der Umwelt am Cora-Eppstein-Platz