/ Kursdetails


AC2761C Achtsamkeitsmeditation-Vipassana 3. Termin

AC2761C Achtsamkeitsmeditation-Vipassana 3. Termin


Beginn Fr., 03.11.2017, 18:00 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 29,00 €
ermäßigte Gebühr 25,00 €
Die Online-Anmeldung ist leider nur möglich mit der vollen Kursgebühr. Bitte kontaktieren Sie uns mit Vorlage eines geeigneten aktuellen Ermäßigungsbelegs (vgl. unsere AGB), um die Ermäßigung nachträglich einzurichten.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Klaus Eitel

Vipassana-Meditation 1. Termin
Vipassana ist eine Meditationstechnik, die aus Indien stammt und über 2500 Jahre alt ist. Sie ist frei von religiöser Bindung und kann von jedem interessierten Menschen praktiziert werden. Im Mittelpunkt dieser Meditationspraxis steht das gelassene und bewusst erlebte Atmen, das als geistiges Sammlungsobjekt dient. Vipassana wird auch als Achtsamkeitspraxis oder als Einsichtsmeditation bezeichnet, denn durch achtsames Sehen dessen, was gerade in Körper oder Geist geschieht, entsteht Einsicht. Durch Einsicht gewinnt ein Praktizierender der Vipassana-Meditation ein klares Verständnis der Realität. Durch Einsicht in die Dinge des Lebens und durch ein grundlegendes Verständnis der Zusammenhänge und Bedingungen der eigenen Lebenswirklichkeit lassen sich alle Arten von Illusionen, Manipulationen und Verblendungen durchschauen. Es werden so geistige Grundlagen geschaffen, um Leid in seinen verschiedenen Ausgestaltungen zu überwinden. Menschen gelingt es auf diesem Wege, frei von negativen Gedanken und Handlungen, gütiger, liebevoller und freundlicher mit sich und mit anderen umzugehen.

Vipassana-Meditation 1. Termin
Vipassana ist eine Meditationstechnik, die aus Indien stammt und über 2500 Jahre alt ist. Sie ist frei von religiöser Bindung und kann von jedem interessierten Menschen praktiziert werden. Im Mittelpunkt dieser Meditationspraxis steht das gelassene und bewusst erlebte Atmen, das als geistiges Sammlungsobjekt dient. Vipassana wird auch als Achtsamkeitspraxis oder als Einsichtsmeditation bezeichnet, denn durch achtsames Sehen dessen, was gerade in Körper oder Geist geschieht, entsteht Einsicht. Durch Einsicht gewinnt ein Praktizierender der Vipassana-Meditation ein klares Verständnis der Realität. Durch Einsicht in die Dinge des Lebens und durch ein grundlegendes Verständnis der Zusammenhänge und Bedingungen der eigenen Lebenswirklichkeit lassen sich alle Arten von Illusionen, Manipulationen und Verblendungen durchschauen. Es werden so geistige Grundlagen geschaffen, um Leid in seinen verschiedenen Ausgestaltungen zu überwinden. Menschen gelingt es auf diesem Wege, frei von negativen Gedanken und Handlungen, gütiger, liebevoller und freundlicher mit sich und mit anderen umzugehen.





Kursort

Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance

Stengelstr. 10
66117 Saarbrücken

Termine

Datum
03.11.2017
Uhrzeit
18:00 - 21:45 Uhr
Ort
Stengelstr. 10, Stengelstr. 10, Raum für gesunde Balance