AC1229 "Wassermanagement - der Kampf um´s blaue Gold "

AC1229 "Wassermanagement - der Kampf um´s blaue Gold "


Beginn Mi., 10.01.2018, 18:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1Termin
Kursleitung Michaela Couturier

"Das blaue Gold - Heraufziehen einer Katastrophe oder wie wir dem Wasser zu Leibe rücken"
Im ersten Teil der Vortragsreihe werden die vielen Gründe zusammengetragen, die zur Verknappung der weltweiten Wasservorräte und der schwindenden Qualität der lebensnotwendigen Ressource führen: Industrialisierung, Bergbau und künstliche Bewässerung der sich immens ausweitenden intensiven Landwirtschaft, zunehmende Entwaldung, Verschwendung, Missmanagement und am Ende die brisanten Folgen der Erderwärmung: die vorhandenen Wasservorräte werden seit jahrhunderten von allen Seiten hemmungslos ausgebeutet und verschmutzt.
Die heutige Knappheit zeigt einmal mehr eine große Verteilungsungerechtigkeit zwischen Verursachern und Leidtragenden: Europa und andere Industrienationen importieren täglich Unmengen an sog. "virtuellem Wasser" - Wohlstand zu Lasten des globalen Südens ?

"Das blaue Gold - Heraufziehen einer Katastrophe oder wie wir dem Wasser zu Leibe rücken"
Im ersten Teil der Vortragsreihe werden die vielen Gründe zusammengetragen, die zur Verknappung der weltweiten Wasservorräte und der schwindenden Qualität der lebensnotwendigen Ressource führen: Industrialisierung, Bergbau und künstliche Bewässerung der sich immens ausweitenden intensiven Landwirtschaft, zunehmende Entwaldung, Verschwendung, Missmanagement und am Ende die brisanten Folgen der Erderwärmung: die vorhandenen Wasservorräte werden seit jahrhunderten von allen Seiten hemmungslos ausgebeutet und verschmutzt.
Die heutige Knappheit zeigt einmal mehr eine große Verteilungsungerechtigkeit zwischen Verursachern und Leidtragenden: Europa und andere Industrienationen importieren täglich Unmengen an sog. "virtuellem Wasser" - Wohlstand zu Lasten des globalen Südens ?





Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
10.01.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
vhs -Zentrum Saal 02