AC9314 Kindergesundheit - natürlich gesunde Kinder

AC9314 Kindergesundheit - natürlich gesunde Kinder


Beginn Mo., 11.09.2017, 10:30 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Annette Georg

Elternschule - Erziehung und Bildung
Die ´Elternschule‘ wird gemeinsam mit Eltern, Elternvertretungen, Kindergärten und Schulen sowie Weiterbildungseinrichtungen organisiert und durch das Ministerium für Bildung gefördert. Eingeladen sind Eltern und Erziehungsberechtigte, Familienangehörige, ErzieherInnen und Pädagogen. Folgende Themenabende können auch im laufenden Semester von Schulen, Kindergärten, Elternvertretungen angefragt und für die Teilnehmenden gebührenfrei durchgeführt werden.

In Zusammenarbeit mit der Kita Holz

Elternschule - Erziehung und Bildung
Die ´Elternschule‘ wird gemeinsam mit Eltern, Elternvertretungen, Kindergärten und Schulen sowie Weiterbildungseinrichtungen organisiert und durch das Ministerium für Bildung gefördert. Eingeladen sind Eltern und Erziehungsberechtigte, Familienangehörige, ErzieherInnen und Pädagogen. Folgende Themenabende können auch im laufenden Semester von Schulen, Kindergärten, Elternvertretungen angefragt und für die Teilnehmenden gebührenfrei durchgeführt werden.

In Zusammenarbeit mit der Kita Holz


Ist das körpereigene Gesundheitssystem von Kindern und Jugendlichen geschwächt oder aus der Balance geraten, kann es zu akuten Infekten, häufigen Erkältungen, chronischen Erkrankungen (Allergien, Asthma, Hautkrankheiten), Kopfschmerzen, Lern- und Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Ängsten, etc. kommen. Die Naturheilkunde bietet hier für Kinder & Jugendliche eine sanfte und ganzheitliche Alternative oder Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung. Was können Sie tun, wenn Ihr Kind krank ist? Es gibt Wege in der Pflanzenheilkunde und im homöopathischen Bereich, die Ihnen an diesem Abend informativ aufgezeigt werden. Konkrete Mittel werden besprochen und unterstützende Literatur wird vorgestellt.

Ist das körpereigene Gesundheitssystem von Kindern und Jugendlichen geschwächt oder aus der Balance geraten, kann es zu akuten Infekten, häufigen Erkältungen, chronischen Erkrankungen (Allergien, Asthma, Hautkrankheiten), Kopfschmerzen, Lern- und Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Ängsten, etc. kommen. Die Naturheilkunde bietet hier für Kinder & Jugendliche eine sanfte und ganzheitliche Alternative oder Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung. Was können Sie tun, wenn Ihr Kind krank ist? Es gibt Wege in der Pflanzenheilkunde und im homöopathischen Bereich, die Ihnen an diesem Abend informativ aufgezeigt werden. Konkrete Mittel werden besprochen und unterstützende Literatur wird vorgestellt.





Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.