AH2305 Italienische Hochrenaissancemalerei im Louvre

AH2305 Italienische Hochrenaissancemalerei im Louvre


Beginn Mi., 15.07.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Bernhard Wehlen

VORTRAGSREIHE
Zum 500. Todestag von Raffael

Italienische Hochrenaissancemalerei im Louvre
Die Berühmtheit Raffaello Sanzios (1483 in Urbino – 1520 in Rom) verdankt sich der Vollkommenheit seiner Werke, die bis ins 19. Jahrhundert einen nahezu absoluten Vorbildcharakter behaupten konnten. Dabei orientierte sich Raffael seinerseits an Vorbildern, insbesondere an Leonardo und Michelangelo, und schuf daraus eine Malerei voller Harmonie, - der heute allerdings manchmal der Vorwurf einer gewissen Langeweile gemacht wird. Ist er berechtigt? Der erste von zwei Vorträgen zu Raffael widmet sich den im Louvre befindlichen Meisterwerken, etwa dem Bildnis des Baldassare Castiglione.

Hinweis: Sollte auf Grund der Vorschriften im Rahmen der Corona-Pandemiemaßnahmen eine Präsenz-Veranstaltung nicht möglich sein, wird der Vortrag als Online-Vortrag in die vhs.cloud verlegt. Dieser fände dann am gleichen Tag und zur gleichen Zeit statt.

Aktuelle Informationen unter www.vhs-saarbruecken.de, vhsinfo@rvsbr.de oder 0681 506-4343.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich bis 10.07.2020

VORTRAGSREIHE
Zum 500. Todestag von Raffael

Italienische Hochrenaissancemalerei im Louvre
Die Berühmtheit Raffaello Sanzios (1483 in Urbino – 1520 in Rom) verdankt sich der Vollkommenheit seiner Werke, die bis ins 19. Jahrhundert einen nahezu absoluten Vorbildcharakter behaupten konnten. Dabei orientierte sich Raffael seinerseits an Vorbildern, insbesondere an Leonardo und Michelangelo, und schuf daraus eine Malerei voller Harmonie, - der heute allerdings manchmal der Vorwurf einer gewissen Langeweile gemacht wird. Ist er berechtigt? Der erste von zwei Vorträgen zu Raffael widmet sich den im Louvre befindlichen Meisterwerken, etwa dem Bildnis des Baldassare Castiglione.

Hinweis: Sollte auf Grund der Vorschriften im Rahmen der Corona-Pandemiemaßnahmen eine Präsenz-Veranstaltung nicht möglich sein, wird der Vortrag als Online-Vortrag in die vhs.cloud verlegt. Dieser fände dann am gleichen Tag und zur gleichen Zeit statt.

Aktuelle Informationen unter www.vhs-saarbruecken.de, vhsinfo@rvsbr.de oder 0681 506-4343.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich bis 10.07.2020





Kursort

vhs-Zentrum, Saal 3 OG

Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
15.07.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Schlossplatz, vhs-Zentrum, Saal 3 OG