AH1730 Tagesfahrten mit Bahn und Bus „Behinderte und Nichtbehinderte gestalten und erleben gemeinsam…“

AH1730 Tagesfahrten mit Bahn und Bus „Behinderte und Nichtbehinderte gestalten und erleben gemeinsam…“


Beginn Do., 23.04.2020, 11:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr Ermäßigung für Fahrt und Eintritt
Dauer 1 Termin
Kursleitung Erich Keßler
Hildegard Keßler

Fahrt nach Pirmasens ohne Umsteigen (rollstuhlgerecht)
Technikmuseum Dynamikum Pirmasens
Spannendes Mitmach-Museum für die ganze Familie
Hier macht lebenslanges Lernen Spaß: Mehr als 160 Experimentierstationen laden im Dynamikum Pirmasens Besucher ab dem Kindergartenalter zum Erforschen und Ausprobieren ein. In acht Themenbereichen geht es dabei vor allem um grundlegende Phänomene der Physik, der Biologie und der Mathematik zum Thema Bewegung. Und das nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt!
Entdecken Sie auf zwei Etagen mit einer Gesamtfläche von rund 4 000 qm ein interaktives Mitmachmuseum, das Phänomene aus Natur und Technik spielerisch begreifbar macht. In acht Themenbereichen geht es um die beiden Großthemen „Etwas bewegen“ und „Sich bewegen“. An den intuitiven Experimentierstationen werden dazu grundlegende physikalische und biomechanische Gesetzmäßigkeiten anschaulich erklärt: Reibung als Grundlage der Bewegung, Impuls und bewegte Masse beim Pendeln oder Werfen, Bewegungsmaschinen und Motoren, Fortbewegung, Denken als Bewegung – alles an ganz konkreten Fragestellungen aus dem täglichen Leben direkt erfahrbar gemacht.

Fahrt nach Pirmasens ohne Umsteigen (rollstuhlgerecht)
Technikmuseum Dynamikum Pirmasens
Spannendes Mitmach-Museum für die ganze Familie
Hier macht lebenslanges Lernen Spaß: Mehr als 160 Experimentierstationen laden im Dynamikum Pirmasens Besucher ab dem Kindergartenalter zum Erforschen und Ausprobieren ein. In acht Themenbereichen geht es dabei vor allem um grundlegende Phänomene der Physik, der Biologie und der Mathematik zum Thema Bewegung. Und das nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt!
Entdecken Sie auf zwei Etagen mit einer Gesamtfläche von rund 4 000 qm ein interaktives Mitmachmuseum, das Phänomene aus Natur und Technik spielerisch begreifbar macht. In acht Themenbereichen geht es um die beiden Großthemen „Etwas bewegen“ und „Sich bewegen“. An den intuitiven Experimentierstationen werden dazu grundlegende physikalische und biomechanische Gesetzmäßigkeiten anschaulich erklärt: Reibung als Grundlage der Bewegung, Impuls und bewegte Masse beim Pendeln oder Werfen, Bewegungsmaschinen und Motoren, Fortbewegung, Denken als Bewegung – alles an ganz konkreten Fragestellungen aus dem täglichen Leben direkt erfahrbar gemacht.





Zu diesem Unterrichtsort ist keine Navigation verfügbar.

Termine

Datum
23.04.2020
Uhrzeit
11:00 - 19:00 Uhr
Ort
-