Vortrag: Was für ein Europa brauchen wir?

Erstellt von Martha Rosenkranz |

So kann es mit Europa nicht weitergehen. Im Rat rangeln achtundzwanzig Regierungen um sogenannte nationale Interessen und streiten um Flüchtlinge. Nicht Griechenland oder der Euro werden gerettet, sondern einige vorwiegend deutsche Großbanken. Europareferenden scheitern, weil nationale Wähler ihren Regierungen etwas heimzahlen wollen. Das Vereinigte Königreich steht sieben Wochen vor dem "Brexit" und eine Einigung ist nicht Sicht. Gleichzeitig gewinnen rechtspopulistische und europafeindliche Parteien überall in Europa Mehrheiten.

Referent Edgar Werner Müller, der eine Gastprofessur an der Zhongnan - Universität in Wuhan/ China innehatte. Seine Antwort: "Ja, wenn wir es richtig machen!"

Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet am Donnerstag, den 21.02.2019 um 18:00 Uhr im vhs-Zentrum am Schlossplatz in Raum 02 (EG) statt. Der Eintritt ist gebührenfrei.

 


Zurück