Auf dem Foto (v.l.) vhs-Dozent für Filmkritik Jörn Michaely, vhs-Direktorin Dr. Carolin Lehberger, die Mitglieder der diesjährige Jugendjury und Dr. Kristina Betz, (ganz rechts), Pädagogische Mitarbeiterin der vhs

Max Ophüls - Preis der Jugendjury


Die Gewinner des Filmfestival Max Ophüls Preis 2019 stehen fest. Der Preis der Jugendjury ging an Nevrland - Herzlichen Glückwunsch!

 

Was viele nicht wissen: Die Idee einer Jugendjury für das FFMOP geht zurück auf den (mittlerweile) ehemaligen vhs-Mitarbeiter Gerhard Rouget. In diesem Jahr hat unser Dozent Jörn Michaely die fünf jungen Jurymitglieder begleitet, mit ihnen die Filme besprochen und anhand vieler Kriterien, wie Ton, Filmmusik, Regie oder Schnitt diskutiert.



Zurück