Workshop: Ja, ich will! Nachhaltig und fair heiraten

Erstellt von Martha Rosenkranz |

Wir bieten einen Workshop an für Paare, die sich trauen. Denn die Hochzeit soll wunderschön werden, für das Paar und für seine Gäste. Dafür werden häufig viele Vorbereitungen getroffen – eine gute Gelegenheit, auch die Umwelt und die Menschen, die das Fest „rund“ machen, in die Überlegungen einzubeziehen, nach dem Motto „Wenn zwei sich trauen, soll sich die ganze Welt daran erfreuen!“

Ob elegant oder rustikal, schlicht oder fulminant, hip oder konservativ – fair und nachhaltig geht immer. Eine schicke, individuelle Hochzeitskleidung, ein „bio-regio-saisonal-faires“ Menü oder die Trauringe aus Altgold? Oder vielleicht ein fröhliches Radeln der Gäste zum Standesamt, begleitet von den Urgroßeltern im Velo-Taxi? Die Blumendeko mit Schätzen aus Ihrem Garten oder aus dem Wald? Dies und Das auf der Hochzeitstafel mit viel Spaß und Vorfreude selbstgebastelt? 

Der Workshop lädt Sie ein, sich anhand vieler Beispiele von Dozentin Tamara Enhuber, Fachpromotorin für global verantwortliches Wirtschaften und selbst fair-heiratet, inspirieren zu lassen, das Fest zu Ihrem Fest zu machen – lustvoll-nachhaltig-fair.

 

Der Workshop findet am Donnerstag, den 20.09.2018, um 20:00 Uhr

im vhs-Zentrum am Schlossplatz Saarbrücken in Saal 3 statt. Der Eintritt ist gebührenfrei.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei anja.webel@rvsbr.de, FON 0681 506-4317

 


Zurück