Ausstellung „Magische Momente“ von Werner Richner


Ausstellungsdauer: 08.11. bis 23.12.2022

Die vhs Regionalverband Saarbrücken lädt zur Ausstellung des Fotografen Werner Richner ins vhs-Zentrum am Schlossplatz in Saarbrücken ein. Die Ausstellung mit dem Titel „Magische Momente - Emotionale Augenblicke auf die saarländische und europäische Landschaft“ wird in Kooperation mit der Stiftung europäische Kultur und Bildung veranstaltet. Die Schirmherrschaft hat Peter Gillo, Regionalverbandsdirektor, übernommen.


Die Ausstellung begibt sich auf die Suche nach dem magischen Augenblick, der die Harmonie in Mensch, Natur und Kultur vertiefen soll. Es sind stimmungsvolle, dramatische Momentsituationen europäischer und saarländischer Landschaften voller Schönheit und Eleganz, die Werner Richner in der Ausstellung zeigen will. Das Licht formt die Landschaft und gibt ihr – oft nur für einen kurzen Augenblick – ein besonderes Gesicht, so der Künstler. Keine Schönwetterfotografie. Durch die Kraft der Natur soll die emotionale Wirkung der Szenerien unmittelbar auf den Betrachter gelenkt werden. Gemäß Werner Richner „beginnt die Intensität, wenn die Zeit unwichtig wird. In diesem Sinne sollen meine Bilder zeitlos wahrgenommen werden, losgelöst vom Zeitgeist und der Authentizität einer Epoche“.


An der Vernissage wird der Regionalverbandsdirektor und Schirmherr Peter Gillo ein Grußwort sprechen und der Regierungs-Direktor, Dipl.-Geograph und Landeskundler Delf Slotta wird in die Ausstellung einführen. Das St. Swingbert-Trio (www.swingbert.de) umrahmt die Veranstaltung musikalisch.


Die Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken möchte mit ihrer Ausstellungsreihe Künstlerinnen und Künstler aus dem Regionalverband unterstützen und ihnen im wunderbaren Ambiente des vhs-Zentrums am Schlossplatz in Saarbrücken eine in Wert setzende Kulisse bieten.


Vernissage: 07.11.2022, 18:00 Uhr, vhs-Zentrum, Saal 4 OG, am Schlossplatz in Saarbrücken


Um Anmeldung zur Vernissage wird gebeten.

Der Eintritt ist frei.



Zurück