Vortrag: Der Krimkonflikt und das Werden Russlands

Erstellt von Martha Rosenkranz |

Was haben die Russen auf der Krim zu suchen? Wie lässt sich die Popularität der Krim-Annexion verstehen und wieso stimmten im März 2014 fast nur die Krimtataren dagegen?

Wer überhaupt sind die Tataren, und was haben sie mit der Entstehung des Russischen Reiches zu tun? Der Referent Edgar Werner Müller hat über 7000 km Russland bereist und hatte 2013 eine politikwissenschaftliche Gastprofessur an der Zhongnan-Universität in Wuhan inne.

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 16.01.2020 um 18:00 Uhr im Saal 1 (OG) des vhs-Zentrums am Schlossplatz in 66119 Saarbrücken statt. Der Eintritt ist gebührenfrei.


Zurück