Workshop "Die Zukunftsvision der UN - 17 Ziele für eine bessere Welt"

Erstellt von Elisabeth Schmitt |

Ein Angebot an alle, die eine Zukunftsdiplom-Veranstaltung anbieten möchten.

2020 startet im Regionalverband Saarbrücken das Zukunftsdiplom. Kinder und Jugendliche werden dabei in Workshops und anderen aktiven Formaten für Zukunftsthemen sensibilisiert. Nach dem Besuch einer bestimmten Anzahl von Veranstaltungen erhalten die jungen Teilnehmenden ein Zukunftsdiplom. Workshops anbieten können alle interessierten Vereine, Organisationen, Unternehmen oder Einzelpersonen. 

Der Workshop "Die Zukunftsvision der UN – 17 Ziele für eine bessere Welt" richtet sich an alle, die eine Zukunftsdiplom-Veranstaltung anbieten möchten:

Die Teilnehmer*innen erfahren, wie sich die Vereinten Nationen eine bessere Welt vorstellen und welche 17 Ziele dafür festgelegt wurden. Diese sogenannten SDGs (Sustainable Development Goals) sollen bis 2030 umgesetzt sein und die Welt hin zu einer nachhaltigen Entwicklung transformieren.

Die SDGs sind auch ein wichtiger inhaltlicher Anhaltspunkt für die Ausgestaltung der Zukunftsdiplom-Workshops. Im Workshop bekommen die Teilnehmer*innen Inspirationen und Ideen für die Planung ihres eigenen Angebots.

Anmeldung erforderlich. Falls Sie weitere Informationen zum Workshop benötigen, melden Sie sich bitte bei Eva Maschino (Eine Welt-Promotorin für Junges Engagement im Saarland, Fon: 0681 506-4339; E-Mail: eva.maschino@rvsbr.de).

 

 


Zurück