Infoabend "Zukunftsdiplom"

Erstellt von Elisabeth Schmitt |

Gestalten Sie mit uns das Zukunftsdiplom für Kinder und Jugendliche. Mit dem Besuch von Workshops zu Themen der Nachhaltigkeit können Kinder und Jugendliche ab 2020 bei der vhs Regionalverband Saarbrücken ein Zukunftsdiplom erwerben. Um dazu möglichst viele Themenbereiche anbieten zu können, freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Mit dem Zukunftsdiplom 2020 startet die Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken 2020 eine neue Veranstaltungsreihe für Kinder und Jugendliche. In Workshops und anderen aktiven Formaten werden diese für Zukunftsthemen sensibilisiert. Nach dem Besuch einer bestimmten Anzahl von Veranstaltungen erhalten die jungen Teilnehmenden ein Zukunftsdiplom.

Die Idee des Zukunftsdiploms ist 2004 in Trier entstanden und begeistert dort jährlich zahlreiche Kinder. Das Besondere am Zukunftsdiplom des Regionalverbandes wird sein, dass auch Jugendliche eingebunden werden. Workshops anbieten können alle interessierten Vereine, Organisationen, Unternehmen oder Einzelpersonen.  Ob Waldexkursionen, Workshops zu nachhaltigem Konsum, Fair Trade, interkulturelle Kommunikation, Inklusion oder kulturelle Vielfalt – das Zukunftsdiplom umfasst eine große Bandbreite an Themen und Formaten. Die Veranstaltungen sollen lediglich mindestens einem der Nachhaltigkeitsziele der UN zuzuordnen sein.

Der Informationsabend richtet sich an alle, die mit uns bei diesem wichtigen Projekt zusammenarbeiten wollen und mehr über das Zukunftsdiplom erfahren möchten.

Anmeldung erforderlich. Für weitere Fragen melden Sie sich bitte bei Eva Maschino (Eine Welt-Promotorin für Junges Engagement im Saarland, Fon: 0681 506-4339; E-Mail: eva.maschino@rvsbr.de).


Zurück