/ Kursdetails


AJ2302 Weisgerber und die Antike

AJ2302 Weisgerber und die Antike


Beginn Mi., 23.06.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Ulrike Bock

Am Ende des ersten Jahrzehntes des 20. Jahrhunderts beginnt Albert Weisgerber, sich künstlerisch mit biblischen oder christlichen Themen (Absalom, Jeremias, Sebastian), aber auch mit solchen der klassischen Mythologie auseinanderzusetzen. Vor allem die Amazonen spielen dabei eine wichtige Rolle. Bekannt ist, dass der Künstler hierbei von Kleists „Penthesileia“ beeinflusst wurde. Wie aber sieht es mit Bezügen zu den Amazonen der Antike aus? Dieser Frage wird der Vortrag anlässlich einer Weisgerber-Präsentation im Saarlandmuseum nachgehen.

Anmeldung erforderlich

Am Ende des ersten Jahrzehntes des 20. Jahrhunderts beginnt Albert Weisgerber, sich künstlerisch mit biblischen oder christlichen Themen (Absalom, Jeremias, Sebastian), aber auch mit solchen der klassischen Mythologie auseinanderzusetzen. Vor allem die Amazonen spielen dabei eine wichtige Rolle. Bekannt ist, dass der Künstler hierbei von Kleists „Penthesileia“ beeinflusst wurde. Wie aber sieht es mit Bezügen zu den Amazonen der Antike aus? Dieser Frage wird der Vortrag anlässlich einer Weisgerber-Präsentation im Saarlandmuseum nachgehen.

Anmeldung erforderlich





Kursort

Schlosskeller, Saarbrücker Schloss

Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
23.06.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Schlossplatz, Schlosskeller, Saarbrücker Schloss