/ Kursdetails


AH2954 Rebsorten im Vergleich: Riesling Elsässische Rieslinge versus deutsche Rieslinge

AH2954 Rebsorten im Vergleich: Riesling Elsässische Rieslinge versus deutsche Rieslinge


Beginn Di., 05.05.2020, 19:30 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gerhard Rouget

Weinland Frankreich
In diesem Halbjahr bildet das Elsass ein Schwerpunktthema im Bereich der Weinseminare mit Wein- und Gastronomieveranstaltungen sowie Exkursionen und Veranstaltungen zur Kultur und Literatur unseres Nachbarlandes.

Abendkurs
Das Elsass ist eine der bekanntesten und bedeutendsten Rieslingregionen der Welt. Diesen Ruf teilt sich unsere Nachbarregion mit deutschen Weinregionen. In unserer Vergleichsprobe geht es um die Besonderheiten dieser vielleicht besten Rebsorte der Welt. Sie können elsässische Spitzenrieslinge aus unterschiedlichen Lagen gegen deutsche Spitzenrieslinge probieren. Das Motto lautet: Erkennen Sie den Elsässer!

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe sind:
Weinregion Alsace, Kurs 2953
Der kulinarische Kriminalroman - "Mord im Elsass" von Jules Vitrac (2016), Kurs 2973
Das französische Chanson - Robert-Frank Jacobi, Kurs 2975
Exkursion Biodynamischer Weinbau und Weingastronomie im Elsass, Kurs 2992
Weingastronomisches Themenmenü bei einem saarländischen Spitzenkoch, Termin und Veranstaltungsort auf Anfrage

Weinseminare:
Für alle Weinseminare der vhs Regionalverband Saarbrücken ist eine schriftliche Voranmeldung erforderlich. Die Zahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt. Die verkosteten Weine werden gesondert berechnet. Die Umlage für die Weine beträgt, sofern nicht anders angegeben, ca. 10-20 Euro. Die TeilnehmerInnen werden gebeten, Gläser und je nach Bedarf auch Wasser zu den Veranstaltungen selber mitzubringen. Abmeldungen sind bis eine Woche vor Beginn möglich.
Info: Dr. Elisabeth Schmitt, Fon: 0681 506-4335
E-Mail: elisabeth.schmitt@rvsbr.de

Weinland Frankreich
In diesem Halbjahr bildet das Elsass ein Schwerpunktthema im Bereich der Weinseminare mit Wein- und Gastronomieveranstaltungen sowie Exkursionen und Veranstaltungen zur Kultur und Literatur unseres Nachbarlandes.

Abendkurs
Das Elsass ist eine der bekanntesten und bedeutendsten Rieslingregionen der Welt. Diesen Ruf teilt sich unsere Nachbarregion mit deutschen Weinregionen. In unserer Vergleichsprobe geht es um die Besonderheiten dieser vielleicht besten Rebsorte der Welt. Sie können elsässische Spitzenrieslinge aus unterschiedlichen Lagen gegen deutsche Spitzenrieslinge probieren. Das Motto lautet: Erkennen Sie den Elsässer!

Weitere Veranstaltungen dieser Reihe sind:
Weinregion Alsace, Kurs 2953
Der kulinarische Kriminalroman - "Mord im Elsass" von Jules Vitrac (2016), Kurs 2973
Das französische Chanson - Robert-Frank Jacobi, Kurs 2975
Exkursion Biodynamischer Weinbau und Weingastronomie im Elsass, Kurs 2992
Weingastronomisches Themenmenü bei einem saarländischen Spitzenkoch, Termin und Veranstaltungsort auf Anfrage

Weinseminare:
Für alle Weinseminare der vhs Regionalverband Saarbrücken ist eine schriftliche Voranmeldung erforderlich. Die Zahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt. Die verkosteten Weine werden gesondert berechnet. Die Umlage für die Weine beträgt, sofern nicht anders angegeben, ca. 10-20 Euro. Die TeilnehmerInnen werden gebeten, Gläser und je nach Bedarf auch Wasser zu den Veranstaltungen selber mitzubringen. Abmeldungen sind bis eine Woche vor Beginn möglich.
Info: Dr. Elisabeth Schmitt, Fon: 0681 506-4335
E-Mail: elisabeth.schmitt@rvsbr.de





Kursort

Altes Rathaus, Raum 26

Am Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
05.05.2020
Uhrzeit
19:30 - 22:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 26