/ Kursdetails


AL2239 One Shot e.V. präsentiert: Mit einfachen Mitteln zum eigenen Film

AL2239 One Shot e.V. präsentiert: Mit einfachen Mitteln zum eigenen Film


Beginn Fr., 19.08.2022, 10:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 25,00 €
Dauer 4 Termine
Kursleitung Thomas Scherer

In Kooperation mit ONE SHOT e.V. mit freundlicher Unterstützung von Saarland Medien, Saarland Sporttoto GmbH, Giant Store Saarbrücken, Horizont Ausrüstung für Unterwegs GmbH, Unverpackt Saarbrücken, Saar-Lor-deLuxe, Cristina's Colmado

Workshop
Unter dem Motto „Denk global - dreh lokal“ veranstaltet der Verein ONE SHOT e.V. seit vier Jahren ein Kurzfilmfestival mit regionalem Bezug. In diesem Jahr findet statt eines Kurzfilmfestivals ein Workshop für Menschen, die einen eigenen Film drehen möchten, statt. Wer schon immer mal lernen wollte, wie man eigene Ideen in einen Film umsetzen kann, ist hier richtig. Innerhalb eines zeitlichen Rahmens werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in enger Teamarbeit eine Geschichte entwickeln, diese filmisch umsetzen und final zu einem fertigen Film schneiden. Dabei liegt der Fokus gezielt auf der kreativen Arbeit, die in aktivem Austausch stattfindet und der damit verbundenen Auseinandersetzung mit der freiwählbaren Thematik, wobei hier keine Grenzen gesetzt werden. Eine offene Arbeitsweise wird angestrebt, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern freie Entfaltungsmöglichkeiten bietet.

Anmeldung erforderlich.

Über Thomas Scherer:
Geboren 1989 in Homburg, entdeckte Thomas Scherer früh seine Leidenschaft für das Erzählen von Geschichten. Nach ersten eigenen Filmversuchen nahm er nach seinem Abitur das Studium der Mediengestaltung an der HS Offenburg in Baden-Württemberg auf, wo er 2014 mit dem „Bachelor of Arts" und 2017 mit dem „Master of Science" abschloss. Während dieser Zeit entstanden mehrere Kurzfilme, die einige Preise erzielen konnten. Dabei agierte er als Autor, Regisseur und Produzent. Im Dezember 2017 feierte seine erste Serie „Unter Tannen“ Premiere im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. 2020 folgte der gleichnamige Kinofilm. Aktuell arbeitet er an einer Dokumentation über die saarländische Kinovergangenheit und bereitet seinen neuen Spielfilm vor.

In Kooperation mit ONE SHOT e.V. mit freundlicher Unterstützung von Saarland Medien, Saarland Sporttoto GmbH, Giant Store Saarbrücken, Horizont Ausrüstung für Unterwegs GmbH, Unverpackt Saarbrücken, Saar-Lor-deLuxe, Cristina's Colmado

Workshop
Unter dem Motto „Denk global - dreh lokal“ veranstaltet der Verein ONE SHOT e.V. seit vier Jahren ein Kurzfilmfestival mit regionalem Bezug. In diesem Jahr findet statt eines Kurzfilmfestivals ein Workshop für Menschen, die einen eigenen Film drehen möchten, statt. Wer schon immer mal lernen wollte, wie man eigene Ideen in einen Film umsetzen kann, ist hier richtig. Innerhalb eines zeitlichen Rahmens werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in enger Teamarbeit eine Geschichte entwickeln, diese filmisch umsetzen und final zu einem fertigen Film schneiden. Dabei liegt der Fokus gezielt auf der kreativen Arbeit, die in aktivem Austausch stattfindet und der damit verbundenen Auseinandersetzung mit der freiwählbaren Thematik, wobei hier keine Grenzen gesetzt werden. Eine offene Arbeitsweise wird angestrebt, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern freie Entfaltungsmöglichkeiten bietet.

Anmeldung erforderlich.

Über Thomas Scherer:
Geboren 1989 in Homburg, entdeckte Thomas Scherer früh seine Leidenschaft für das Erzählen von Geschichten. Nach ersten eigenen Filmversuchen nahm er nach seinem Abitur das Studium der Mediengestaltung an der HS Offenburg in Baden-Württemberg auf, wo er 2014 mit dem „Bachelor of Arts" und 2017 mit dem „Master of Science" abschloss. Während dieser Zeit entstanden mehrere Kurzfilme, die einige Preise erzielen konnten. Dabei agierte er als Autor, Regisseur und Produzent. Im Dezember 2017 feierte seine erste Serie „Unter Tannen“ Premiere im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. 2020 folgte der gleichnamige Kinofilm. Aktuell arbeitet er an einer Dokumentation über die saarländische Kinovergangenheit und bereitet seinen neuen Spielfilm vor.





Kursort

Altes Rathaus, Raum 13

Am Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
19.08.2022
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 13
Datum
20.08.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 13
Datum
26.08.2022
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 13
Datum
27.08.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Schlossplatz, Altes Rathaus, Raum 13