/ Kursdetails


AM2114B Michel Houellebecq

AM2114B Michel Houellebecq


Beginn Fr., 13.01.2023, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gerhard Rouget

Lektürereihe
Michel Houellebecq gilt als Enfant terrible und Provokateur der literarischen Szene Frankreichs. Die Romane dieses scharfzüngigen und umstrittenen Autors sind von großer diagnostischer Prägnanz. Durchweg von essayistischen Passagen durchzogen, handelt es sich um Gegenwartsliteratur im besten Sinne. Wir besprechen an drei Terminen den Roman „Plattform“ (frz. Plateforme, erschienen 2001) und die Romane „Unterwerfung“ (frz. Soumission, erschienen 2015) und „Vernichten“ (frz. Anéantir, erschienen 2022). Leitthema der Analyse ist die Frage, welches Frankreichbild in den Romanen hervorscheint. Darüber hinaus geht es um Fragen der Rezeption der Romane und deren Literarizität. Die Kursabende können einzeln belegt werden. Grundlage sind die deutschsprachigen Ausgaben der Werke.

Kursabende:
11.11.2022: „Plattform“ (Kurs 2114)
02.12.2022: „Unterwerfung“ (Kurs 2114A)
13.01.2023: „Vernichten“ (Kurs 2114B)

Anmeldung erforderlich.

Lektürereihe
Michel Houellebecq gilt als Enfant terrible und Provokateur der literarischen Szene Frankreichs. Die Romane dieses scharfzüngigen und umstrittenen Autors sind von großer diagnostischer Prägnanz. Durchweg von essayistischen Passagen durchzogen, handelt es sich um Gegenwartsliteratur im besten Sinne. Wir besprechen an drei Terminen den Roman „Plattform“ (frz. Plateforme, erschienen 2001) und die Romane „Unterwerfung“ (frz. Soumission, erschienen 2015) und „Vernichten“ (frz. Anéantir, erschienen 2022). Leitthema der Analyse ist die Frage, welches Frankreichbild in den Romanen hervorscheint. Darüber hinaus geht es um Fragen der Rezeption der Romane und deren Literarizität. Die Kursabende können einzeln belegt werden. Grundlage sind die deutschsprachigen Ausgaben der Werke.

Kursabende:
11.11.2022: „Plattform“ (Kurs 2114)
02.12.2022: „Unterwerfung“ (Kurs 2114A)
13.01.2023: „Vernichten“ (Kurs 2114B)

Anmeldung erforderlich.





Kursort

Altes Rathaus, Raum 23

Am Schlossplatz 2
66119 Saarbrücken

Termine

Datum
13.01.2023
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Am Schlossplatz 2, Altes Rathaus, Raum 23