/ Kursdetails


AF9317C Begehung „Raubritterpfad“ bei Limbach und Besuch Heimatmuseum Neipel

AF9317C Begehung „Raubritterpfad“ bei Limbach und Besuch Heimatmuseum Neipel


Beginn Fr., 03.05.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Glandsdorp

Kooperationsveranstaltung der VHS des Regionalverbandes am Standort Heusweiler mit dem Heimatkundlichen Verein Köllertal e.V. und der Thalexweiler Heimatgeschichtsverein e.V.
Einladung zu einer Wanderung entlang alter Grenzsteine um Eiweiler, Landsweiler, Habach und Wiesbach. Diese Hoheitsgrenzsteine wurden in den Jahren 1761 bis 1767 zwischen der Grafschaft Nassau-Saarbrücken und der Vierherrschaft Lebach sowie dem Herzogtum Lothringen gesetzt. Damals gehörte Landsweiler zur Vierherrschaft Lebach, Habach und Eppelborn zum lothringischen Amt Schaumberg und Eiweiler zur Saarbrücker Grafschaft. Die lothringische Enklave Wiesbach wurde durch den Vertrag von Bockenheim im Jahre 1767 eingetauscht und kam zur Grafschaft Nassau-Saarbrücken. Treffpunkt ist das Eiweiler Schützenhaus am Hubwald. Die Wanderung dauert 2 Std., festes Schuhwerk ist angebracht. Die Führung übernimmt Thomas Besse, der 1.Vorsitzende des Thalexweilers Heimatvereins.

Kooperationsveranstaltung der VHS des Regionalverbandes am Standort Heusweiler mit dem Heimatkundlichen Verein Köllertal e.V. und der Thalexweiler Heimatgeschichtsverein e.V.
Einladung zu einer Wanderung entlang alter Grenzsteine um Eiweiler, Landsweiler, Habach und Wiesbach. Diese Hoheitsgrenzsteine wurden in den Jahren 1761 bis 1767 zwischen der Grafschaft Nassau-Saarbrücken und der Vierherrschaft Lebach sowie dem Herzogtum Lothringen gesetzt. Damals gehörte Landsweiler zur Vierherrschaft Lebach, Habach und Eppelborn zum lothringischen Amt Schaumberg und Eiweiler zur Saarbrücker Grafschaft. Die lothringische Enklave Wiesbach wurde durch den Vertrag von Bockenheim im Jahre 1767 eingetauscht und kam zur Grafschaft Nassau-Saarbrücken. Treffpunkt ist das Eiweiler Schützenhaus am Hubwald. Die Wanderung dauert 2 Std., festes Schuhwerk ist angebracht. Die Führung übernimmt Thomas Besse, der 1.Vorsitzende des Thalexweilers Heimatvereins.





Zu diesem Unterrichtsort ist keine Navigation verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.